Das sind "wir"

Maria, Sebastian und Stefan 















Maria

Maria ist die Stimme am Telefon. Sie ist die "Vermarkterin" am Hof. 

Begonnen bei der Entgegennahme von Bestellungen, über die Qualitätskontrolle,  verpacken, backen, einkochen, abmischen, Pakete versandfertig machen,  zusammenstellen und organisieren für's Aus- und Beliefern bis zum verkaufen im Hofladen und am Markt in Gars weiß Maria was zu tun ist. Sie behält dabei den Überblick und schafft es immer wieder dass alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

Sebastian

Unser Sonnenschein fungiert hauptsächlich als Vorkoster und Produkttester. Was Dynamik, Lebensfreude und positive Energie  anbelangt bringt er ein ganz neues Level auf den Hof.

Stefan

Stefan ist der Jungbauer, für den Papierkram zuständig und immer auf der Suche nach Möglichkeiten der Weiterentwicklung. So wie Kulturen auf den Feldern, Unterstützung der Bodenorganismen, umweltfreundliche Verpackung und vieles mehr. Trotz oder vielleicht auch wegen dem Unfall bei dem er einen Arm verloren hat, entschieden sich Maria und er dass der Biobetrieb deren gemeinsame Zukunft sein soll.


Elsa und Peter



Elsa

Seit November 2020 hat Elsa ihre Ausbildung zur Fastenleiterin abgeschlossen und wird regelmäßig Fastenkurse halten, bei denen man neue Einblicke in die Natur und je nach Saison auch in einen Biobetrieb erhalten kann.

Sie bezeichnet sich selber als Bäuerin. Jemand der die Felder bebaut. Im Gegensatz zu einem Landwirt der mit dem Land wirtschaftet.

Als guter Geist der Vermarktung ist sie es gewesen, welche 1990 begonnen hat die eigenen Bioprodukte an Gleichgesinnte und Mitträger zu verkaufen.



Peter

Der Mann im Hintergrund.

Seine Passion ist der Ackerbau. Seit der  Umstellung auf Bio konnte er Erfahrung aufbauen um die ihn viele beneiden. Nachwievor gibt es kein Thema das ihn mehr beschäftigt als das Bodenleben und ob man die eine oder andere Kultur nicht doch biologisch mit möglichst wenig Handarbeite im rauen Waldviertel anbauen kann. Mit seinem Humor und seiner Hartnäckigkeit schafft er es immer wieder Lösungen für komplexe Probleme zu finden.


 

Cynthia

Die Freundin unseres Neffen hilft Maria gelegentlich beim Abfüllen und nachschlichten im Hofladen.


Sonja

Als Schwester kümmert sie sich um die Buchhaltung und hat ein Auge auf die Ordnung im Büro.

Martin

Als gelernter Bäcker hat er viel Erfahrung, Know-How und neue Möglichkeiten zu uns gebracht. Er ist es auch der die Nudelmaschinen im Griff hat und mit Freude bei der Arbeit ist.